Jetzt bewerben für den SmartHome Deutschland Award 2014

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen SmartHome Deutschland Award beginnt am 13. Januar. Der Preis ist eine jährliche Auszeichnung für herausragende Leistungen rund um die Themen SmartHome und SmartBuilding und gliedert sich in die drei Kategorien: „Bestes Produkt, „Bestes realisiertes Projekt und „Bestes Start-Up Unternehmen. Bewertet werden neben dem Innovationsgrad die Umsetzung der Aufgabenstellungen „Energieeffizienz, „Umwelt und „selbstbestimmtes Leben in jedem Alter. Träger und Initiator ist die SmartHome Initiative Deutschland e.V.. Die Bewerbungsfrist endet am 31.März 2014. Die Verleihung der Preise findet am 06. Mai im „Roten Rathaus zu Berlin statt.

„Ohne technische smarte Assistenten lassen sich weder die Energiewende noch der demografische Wandel bewältigen. Doch vielen Menschen erscheint „SmartHome immer noch als Luxus- oder Zukunftsthema. Dabei stehen smarte Assistenten heute bereits für fast jede Aufgabenstellung in Wohnung und Haus auch für ein kleines Budget zur Verfügung, weiß Günther Ohland, Vorsitzender der SmartHome Initiative Deutschland e.V..

Die Idee des SmartHome Awards ist deshalb die Förderung vorbildlicher Ideen rund um „Smart-Living mit den Bereichen SmartHome, SmartBuilding, Energieeffizienz, Ressourcen-schonender Umgang mit der Umwelt sowie technische Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben in jedem Alter (AAL = Alltagsunterstützende Assistenz-Lösungen). Der Wettbewerb dient dazu, die Aufmerksamkeit der realisierenden Branchen aus Handwerk und Handel und der Wohnungswirtschaft auf das Thema „SmartLiving zu lenken.

Der Ablauf des Smart-Home Awards 2014

  • Website mit dem Online-Bewerbungsformular befindet sich auf www.smarthome-deutschland.de/award
  • Starttag der Bewerbung ist der 13. Januar 2014
  • Deadline für Bewerbungen ist der 31. März 2014
  • Bewertung durch eine Fachjury bis zum 25.April.2014
  • Benennung und Veröffentlichung der Finalisten am 30.April 2014
  • Prämierung und Vorstellung der Sieger am 06.Mai 2014 in Berlin. Die Preisverleihung bildet den feierlichen Abschluss einer eintägigen Fachtagung mit prominenter Beteiligung.
Wer teilt, gewinntEmail this to someoneBuffer this pageShare on LinkedIn0Pin on Pinterest0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Über Andreas Kühl

Blogger mit großer Leidenschaft zur Online-Kommunikation in sozialen Netzwerken. Mein Hauptinteresse gilt den Themen Energieeffizienz, erneuerbarer Energien, energiesparendem Bauen, sowie der intelligenten Verknüpfung dieser Welten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.